KOHLENMONOXID GASMELDER

Geändert am Mon, 08 Apr 2024 um 10:09 PM


Alle Sensoren und Zubehörkomponenten, die zusammen mit Ihrer CarPro-Tec geliefert werden, sind bereits eingelernt und fertig konfiguriert.

Bitte nutzen Sie die CarPro-Tec-Kurzanleitung (Quick-Guide) zur Erstinbetriebnahme Ihrer neuen CarPro-Tec. Für detaillierte Einstellungsoptionen hilft Ihnen diese ausführliche Anleitung.




Allgemeine Informationen


Unser Kohlenmonoxid-Gasmelder überwacht den Innenraum zuverlässig auf das Entstehen von gefährlichem CO-Gas.
 

Wird kohlenstoffhaltiges Material nicht restlos verbrannt (z.B. Gasofen, Kochstelle, Gasheizung oder Standheizung), entsteht Kohlenmonoxid. Tritt das tödliche, geruchlose Gas Kohlenmonoxid aufgrund eines Defekts aus, löst der Kohlenmonoxid-Gasmelder sofort den Alarm aus.








Single oder mit CarPro-Tec


Der Kohlenmonoxid-Gasmelder kann, wie jeder herkömmliche Gaswarner "Stand-Alone", auch ohne CarPro-Tec genutzt werden, da er bei Gefahr einen eigenen Alarm auslöst.

In der Kombination mit CarPro-Tec erweitert sich die Sicherheit durch das zusätzliche Anschlagen der Alarmanlage sowie die sofortige Alarmierung auf Ihr Smartphone.



Einlernen


Achtung: Alle Sensoren sowie Zubehörkomponenten, welche zusammen mit Ihrer CarPro-Tec geliefert werden, sind bereits eingelernt und fertig konfiguriert.

 

  1. Drücken und halten Sie die Taste ZUBEHÖR der CarPro-Tec mit einem dünnen Gegenstand. (ZUBEHÖR LED in der Status-LED-Bar leuchtet rot auf) 
  2. Halten Sie die Taste in der Mitte des Gerätes gedrückt bis ein Signalton ertönt.
  3. Die CarPro-Tec piept 2x bei erfolgreichem Einlernvorgang.



Erstinbetriebnahme


Schritt 1:
Legen Sie den CO-Melder auf die Vorderseite.



Schritt 2:
Entfernen Sie den Plastikstreifen. Warten Sie anschließend ca. 1 Minute.


 





Funktionstest


Halten Sie am CO-Melder einmal die Taste in der Mitte kurz gedrückt bis ein einzelner Signalton zu hören ist. Wenn ein Ton zu hören ist, war der Test erfolgreich.



Montagehinweis 


Da sich CO-Gas sehr gleichmäßig in der Luft verteilt, empfehlen wir den CO-Melder in mittlerer Höhe (ca. 1 m) in der Nähe der Gefahrenquelle wie Gasofen, Kochstelle, Gasheizung oder Standheizung zu montieren. In den meisten Fällen wird hier die gegenüberliegende Wand der Küchenzeile gewählt.

 

Installieren Sie den Gasmelder nicht in der Nähe von Türen, Fenstern oder Dunstabzugshauben, da der tatsächliche Gasgehalt der Luft aufgrund der Zugluft in deren Nähe nicht sicher gemessen werden kann. Achten Sie auch darauf, dass sich der CO-Gasmelder nicht von Kindern / Haustieren erreichen lässt.

Sollten Sie den Gasmelder in der Nähe Ihres Bads montieren, beachten Sie bitte, dass der CO-Melder auch durch Haarspray (Treibgase) ungewollt ausgelöst werden kann.


Wir empfehlen die schraubfreie Montage mittels dem mitgelieferten 3M-Magnetpad. Beachten Sie hierfür bitte die Montagehinweise für 3M-Klebepads


Wartung


Zur eigenen Sicherheit sollte die regelmäßige Prüfung/Wartung Ihres CO-Melders durchgeführt werden.


Wöchentlich

Halten Sie die Taste in der Mitte des Gerätes gedrückt, bis Sie den Signalton hören.

Vierteljährlich

Sichtprüfung, ob die Öffnungen frei zugänglich sind und der CO-Melder nicht beschädigt ist. 

Ein Funktionstest des CO-Melders ist durch das Gedrückthalten der mittleren Taste möglich. 


Die Gefahr von CO-Gas


Kohlenstoffmonoxid ist ein farb-, geruch- und geschmackloses sowie toxisches Gas.

Deshalb sollten Sie im Alarmfall den Raum sofort verlassen.


Alarmierung

 

Der CO-Melder kontrolliert die Umgebung alle 6 Sekunden.

Wenn CO-Gas wahrgenommen wird alarmiert das Gerät. Abhängig von der Konzentration des Gases, ertönt der CO-Melder lauter und die rote LED blinkt schneller.

Die verschiedenen Stufen variieren von 100ppm bis 400ppm.
 

 

Technische Daten

 

  • inkl. 2x AA 1,5V Batterie
  • bis zu 12 Monate Batterielaufzeit
  • Funk-Frequenz: 433MHz
  • Funk-Reichweite: max. 50m
  • Abmessungen: 80mm x 80mm x 30mm
  • Lauter akustischer Alarm (85dB)






3M KLEBEPADS


GARANTIEHINWEIS


BATTERIEGESETZHINWEIS

 

 


War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus
CAPTCHA-Verifikation ist erforderlich.

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren