MAGNET TÜR-/FENSTERKONTAKT

Geändert am Thu, 18 Apr 2024 um 03:44 PM


Alle Sensoren und Zubehörkomponenten, die zusammen mit Ihrer CarPro-Tec geliefert werden, sind bereits eingelernt und fertig konfiguriert.

Bitte nutzen Sie die CarPro-Tec-Kurzanleitung (Quick-Guide) zur Erstinbetriebnahme Ihrer neuen CarPro-Tec. Für detaillierte Einstellungsoptionen hilft Ihnen diese ausführliche Anleitung.




Allgemeine Informationen


Die Tür-/Fensterkontakte werden einfach an den jeweiligen Einsatzort, wie Tür- oder Fensterrahmen, geklebt und überwachen ab diesem Moment bei eingeschalteter CarPro-Tec die zugewiesenen Bereiche. Im Falle einer unerlaubten Öffnung wird bei aktiver CarPro-Tec der Alarm ausgelöst.











Einlernen

Achtung: Alle Sensoren sowie Zubehörkomponenten, welche zusammen mit Ihrer CarPro-Tec geliefert werden, sind bereits eingelernt und fertig konfiguriert.

 

Platzieren Sie beide Komponenten wie in Bild 1 nebeneinander. Achten Sie auf einen Maximalabstand von 20mm.

 

1.         Entfernen Sie den Plastikstreifen vom Türkontakt (Bild 1).

2.         Drücken und halten Sie die Taste ZUBEHÖR der CarPro-Tec mit einem dünnen Gegenstand.

             (ZUBEHÖR LED in der Status-LED Bar leuchtet rot auf)

3.         Entfernen Sie nun den Magnet vom Türkontakt 
            Hinweis: Magnet löst nur an linker Seite aus (Bild 2). (LED vom Türkontakt leuchtet einmal rot auf)

4.         Die CarPro-Tec piept 2x bei erfolgreichem Einlernvorgang.

5.         ZUBEHÖR Taste loslassen.


 Bild 1Bild 2
















Auslernen


Um bereits eingelernte Sensoren zu entkoppeln, wiederholen Sie die Schritte 2-3. Die CarPro-Tec piept 1x lang und die rote LED erlischt nach erfolgreichem Auslernvorgang.


Montage


Testen Sie vor der finalen Verklebung am Einsatzort, ob die jeweiligen Positionen der beiden Komponenten (Sensor/ Magnet) ausreichend nah zueinanderstehen. Unsere Magnete haben ein extragroßes Magnetfeld, welches einen Maximalabstand von bis zu 20mm ermöglicht.

Hierfür positionieren Sie beide Elemente an dem vorgesehenen Montageort (Türrahmen und Tür bzw. Fensterrahmen und Fenster). Sofern die Position korrekt gewählt wurde, leuchtet die integrierte LED bei jeder Öffnung sowie Schließung des Sensors rot auf. Verkleben Sie nun die beiden Elemente mit Hilfe der 3M-Klebepads. 
Beachten Sie hierfür bitte die Montagehinweise für 3M-Klebepads. Sollte in Ausnahmefällen der maximale Abstand von 20mm in Ihrer Installationssituation bei Ihrem Fahrzeug bauartbedingt nicht ausreichen, können wir Ihnen auf Anfrage einen speziellen Neodym-Kontakt (bis zu 30mm Abstand) anbieten.


Anmerkung: Eine Montage im rechten Winkel wie in der Abbildung rechts dargestellt, ist auf beiden Seiten des Kontakts möglich, aller ist zu beachten, dass der Magnetabstand zur rechten Seite des Kontakts deutlich geringer ausfällt als zur linken Seite. 


Montagebeispiele

















Tägliche Nutzung


Batteriestatus:

Sofern die Batterie einen niedrigen Stand erreicht, wird dieser durch ein dauerhaftes Blinken der integrierten LED alle 10 Sekunden angezeigt. Die Batterie sollte dann innerhalb von 2 Wochen getauscht werden.

Batterietausch:

Um die Batterie zu wechseln, schieben Sie das Frontgehäuse des Sensors vorsichtig nach oben, sodass die festgeklebte Rückseite an der Wand verklebt zurückbleibt (siehe Bild 3).

Anschließend können Sie die CR2450 Batterie wechseln. Achten Sie hierbei auf die korrekte Polung (siehe Bild 4).









Bild 3














Bild 4











3M KLEBEPADS


GARANTIEHINWEIS


BATTERIEGESETZHINWEIS

 











War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren